Menu

Cracker Box

 

 

Crackerbox "Miss Lilac" gebaut von Gernot Kreutzer

Am 06.03.2016 war nach zwei Jahren Bauzeit Stapellauf von Gernot Kreutzer seiner neuen Crackerbox "Miss Lilac". In der Ausgabe Mai 2016 der Zeitschrift ModellWerft, die Anfang April erscheint, wird es einen ausführlichen Baubericht über dieses Modell geben.


Die Crackerbox wurde von Axel Franzen nach Glen-L Unterlagen in FreeShip gezeichnet und für den Modellbau optimiert.
Zusammen mit Martin Bömelburg entstand ein Bausatz der Extraklasse.
Die beim Bau von Andreas Riedel, dem österreichischen Modellbau Profi gemachten Erfahrungen lassen wir in die Bausätze einfließen. So kann auch hier ein in Praxis optimierter Rumpf angeboten werden.
Wie gewohnt werden verschiedene Baustufen angeboten, vom einfachen perfekt gefrästen Spantensatz, bis hin zum kompletten Bausatz mit Spanten, Stringern, Leisten in Mahagonie, sowie einem aufwändig gefrästem Mahagoni-Stabdeck.
Wer das Boot lieber farbig gestalten möchte, laminiert die 2 mm Unterbeplankung einfach mit GFK.

Rumpflänge ca. 115 cm
Breite 45cm
Gewicht ab 6,8kg.

Die Motorisierung kann von von flott unterwegs bis zum Powerboot Antrieb erfolgen.

Die Version von Andreas Riedl liegt im Gewicht bei ca. 10,8kg und wird mit einem 12 KW Motor an
10S Lipoms angetrieben. Bei 10 Zellen setzt der Motor allerdings nur 50% an Leistung frei und erreicht schon über 60 Km/h. Hier durch erzielt man mit einem großen Propeller in den unteren Drehzahlbereich einen enormen Vorschub mit einer fantastischen Laufruhe und einem super Sound.

 

 

 Spantensatz für Unterbau Ruder               
   288 € 

Mit Stringer und 2 mm Caiba Unterbeplankung für Rumpf und Deck fertig gefräst.


Hier die Frästeile der Kiel-Baugruppe



Nun mit eingesetztem Ruderkoker, Strut und Welle

 

 


 Bootsständer               42€

 




Ruderanlage mit Alu-Koker. Geführt in zwei Sinter-Broncelager mit O-Ring Abdichtug. Auch verchromt lieferbar.

 Fertiges Ruder mit Koker   58 €

 


 

Antriebswelle mit Stevenrohr    34 € 

 




Strut mit zwei Bronce-Sinterlager in Messing  / auch verchromt lieferbar

 Wellenabstützung    34 €

 

Andreas Riedel sein Baubericht

Andreas Riedel hat hier ein außergewöhnliches Vorbild für sein Modell gewählt und
mal wieder perfekt umgesetzt.